Qualitätsmetriken des OOD

Aktuell unterstütze ich für meinen Arbeitgeber, die Cassini Consulting einen IT-Dienstleister bei der Realisierung einer kundenspezifischen Software-Plattform, gebildet aus Mitteln der JEE (Spring, JMS, JPA). Im Zuge dieses Projektes werden auch Analyse-Werkzeugen eingesetzt, welche Aspekte des objekt-orientierten Designs erfassen und (graphisch) aufbereiten. Getreu dem Motto „a fool with a tool is still a fool” ist für mich vor allem der theoretische Hintergrund von Bedeutung.
„Qualitätsmetriken des OOD“ weiterlesen