Rügen im März 2016

Nachdem wir bereits im letzten Herbst die Vorzüge Rügens, als der sonnenreichsten Insel Deutschlands geniessen konnten, hat es uns in den Osterferien ein weiteres Mal auf die ost-deutsche Insel verschlagen. Diesmal ging es nach Breege-Juliusruh, direkt an einem der längsten Strände auf Rügen, der Schaabe. Das Wetter war zwar noch etwas frisch, aber dank guter Vorbereitung und entsprechender Kleidung waren jede Menge Spaziergänge und Besichtigungen drin. Ein paar optische Eindrücke darf ich in der folgenden Galerie präsentieren.

„Rügen im März 2016“ weiterlesen

Focus-Stacking für Neugierige

Focus-Stacking ist eine Technik aus der Makrofotografie, bzw. sie findet hier häufig Anwendung. Makro-Fotos werden oftmals offenblendig und an der Naheinstellgrenze erstellt und verfügen daher nur über eine geringe Tiefenschärfe. Die Augen der Fliege sind scharf, während ihr schillender Körper im Bokeh verschwindet. Will man das ändern, muß man die Blende schließen – oder stapeln.
„Focus-Stacking für Neugierige“ weiterlesen

Canon EF 28mm f/2.8 IS USM vs. Sigma 30mm f/1.4 DC HSM Art – Normalbrennweiten für Crop-Kameras

Meine bisherige Linse in Normalbrennweite an APS-C Kameras (Crop) stand vor der Ablösung. Zwar war ich mit dem Canon EF 28mm f/1.8 USM weitestgehend zufrieden, doch die Randunschärfe und vor allem die deutliche Anfälligkeit für lila und grüne Lichtsäume (Chromatische Abberation, CA) haben mich gestört. Also habe ich mir zwei potentielle Nachfolger zur Auswahl bestellt:

Was unweigerlich folgen musste war ein laienhafter Vergleich und ein – wie immer – subjektives Fazit.
„Canon EF 28mm f/2.8 IS USM vs. Sigma 30mm f/1.4 DC HSM Art – Normalbrennweiten für Crop-Kameras“ weiterlesen